Bodenbeläge – wer die Wahl hat…

Unsere Suche nach passenden Bodenbelägen begann schon kurz nach der Bemusterung im September 2016. Es war tatsächlich das erste Mal, wo unser Geschmack auseinander ging.
Zwischenzeitlich glaubte Christian, dass wir nie einen Boden finden würden, der uns beiden gefällt ;-). Unzählige Internetrecherchen später landete ich über die Pinterest-App bei OBI. Nach einer 30minütigen Autofahrt waren wir bei der nächstgelegenen Filiale angekommen. Und es geschah ein Wunder: Uns gefielen spontan fünf verschiedene Bodenbeläge!
Letzte Woche haben wir uns dann nochmal auf den Weg zu OBI gemacht und dort je ein Paket unserer beiden Favoriten gekauft und im Haus unter normalen Lichtverhältnissen angeschaut.
Nun ist es entschieden:
Der lichtgraue Laminat von PARADOR kommt in unser Erdgeschoss (passt sehr gut zu unseren Betonoptik-Fliesen im Gäste-Bad und Flur) und der Designlaminat in Eiche Farco kommt in unser Obergeschoss!

20170612_105253

20170612_110045

Viele Grüße,
Tanja und Christian

3108total visits.

2 Gedanken zu „Bodenbeläge – wer die Wahl hat…“

  1. So ähnlich ging es meinem Mann und mir auch, wir konnten uns einfach nicht für einen Boden entscheiden. Wir hatten aber ein ähnliches Erlebnis wie ihr und auf einmal gefielen uns ein paar Modelle, somit fiel die Entscheidung dann relativ einfach. Wir haben uns für einen Parkettboden von rudda entschieden.
    Mir gefällt eure Wahl aber auch irrsinnig gut!
    Alles Liebe,
    Marianne

    1. Danke dir für deinen Kommentar Marianne! Ja, wir sind echt froh, dass wir was gefunden haben, dass uns beiden gefällt! Nächste Woche wird er dann von uns verlegt.
      Viele Grüße,
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *