Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…und etwas Glück

Hallo liebe Leser,

wir – das sind im Einzelnen Tanja und Christian – sind ein junges Paar aus dem nördlichen Baden-Württemberg. Wir haben uns im vergangen Jahr auf ein Grundstück in einem Neubaugebiet bei uns im Ort beworben und das Glück gehabt, kurz vor Weihnachten den Zuschlag zu bekommen.

Seit dem 23.12.2015 wissen wir also, dass wir ein Haus bauen werden. Wir beide – zwei humorvolle Büroakrobaten – sind absolute Beginner, was das Thema Hausbau betrifft. Ok, einen Hammer und Pinsel haben wir auch schonmal von nahem gesehen, aber von Traufhöhen, Flächenbemessungszahlen und sonstigem Fachchinesisch wussten wir bis dato nicht viel.

Aber egal, irgendwann ist für alles das erste Mal.

Da wir schon viele Blogs gelesen haben und diese sehr informativ fanden, möchten wir euch mit diesem Blog einen Einblick in unser Erlebnis des Bauens geben.

Wir würden uns freuen, wenn wir euch mit diesem Blog bei euren Entscheidungen und Planungen helfen können.

Viel Spass beim Lesen,
Tanja & Christian

1030total visits.

6 Gedanken zu „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…und etwas Glück“

  1. Hallo ihr beiden,
    auf der Suche nach „Gleichgesinnten“ Hausbauern und solchen Anwärtern bin ich auf euren Blog gestoßen! 🙂 Ich wünsche euch viel Erfolg bei eurem Projekt Hausbau!!! Wir sind selbst gerade mitten im Hausbau (bauen mit KEITEL-Haus).
    Viele Grüße
    Jens

  2. Hallo Jens,
    danke für deinen netten Kommentar!
    Ich denke, dass ihr mit KEITEL-Haus einen tollen Partner für euer Projekt gefunden habt. Wir sind weiterhin in der Findungsphase und werden berichten, wer es dann geworden ist.
    Hast du für euer Bauprojekt auch einen Blog?
    Viele Grüße,
    Tanja

  3. Hallo Tanja,
    es gab Gedanken einen solchen zu starten, aber der enorme Anteil an Eigenleistungen bei uns und die fehlende Muße haben uns dem Einstieg in die Welt der Blogger irgendwie verhindert.
    Nichtsdestotrotz verfolge ich einige Baublogs (so jetzt auch euren) mehr oder weniger „aktiv“ 🙂
    Darf man fragen in welcher Ecke von Nordbaden ihr baut?
    Viele Grüße
    Jens

  4. Hallo Tanja,
    ich freue mich über euren ausführlichen Blog, er erinnert mich sehr an unsere Auswahlphase im vergangen Jahr….
    Wir haben uns nun endlich Ende 2015 für Weiss Fertighaus entschieden ( da es nicht soviele Architektinnen dort gibt- vermutlich mit der Selben….?) und sind nun in der Werkplanungsphase…unsere Erfahrungen sind bisher sehr positiv. Die Baukosten waren vollständig ermittelt und der Entwurf konnte im Bauantrag gut umgesetzt werden. Die Ausstattung im Bemussterungszentrum ist einfach toll nun warten wir gespannt auf den Hausaufbau….
    Keitel kam für uns nichht in Frage, wir haben bei Google einiges über Schimmelbildung bei nicht fachgerecht eingebauten Fenstern gelesen…., Massivbauweise kam für uns auf Grund der schlechteren Wärmedämmung/Nassbauweise und Kostenunsicherheit nach Vertragsabschluss ebenfalls nicht in Frage….
    Hoffe ich konnte auch euch mit meinen Erfahrungen weiterhelfen und verfolge weiterhin mit Spannung eure Seite…..

    Liebe Grüße
    Mel

  5. Hallo Melanie,
    danke für deine Erfahrungen, die du bei eurem Bauprojekt gemacht hast. Habt ihr auch einen Baublog? In welcher Gegend habt ihr gebaut?
    Ich konnte bei Google keine Ergebnisse zu Schimmelbildung bei Keitel finden. Hast du hier ein paar Links? Oder war das ein Einzelfall?
    Viele Grüße,
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *