Ein paar Eindrücke von der Baustelle

Gerade ist bei uns sehr viel los.
Der Spachteltrupp hat seine letzten Arbeiten abgeschlossen.
Das Estrichtrocknungprogramm der Wärmepumpe ist durchgelaufen.
Die Erdarbeiten werden fertiggestellt.
Und unser Fliesenleger hat mit seinen Arbeiten begonnen. Auch die Sanitärobjekte sind teilweise schon da.

Gerade beschäftigen wir uns mit der Eingangstreppe (wahrscheinlich Stahl) und der Garage.

Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden, aber demnächst wird es etwas ruhiger werden, da wir nun mit unseren Eigenleistungen angefangen haben.

Hier ein paar aktuelle Bilder:

20170719_181958

20170719_182004

20170719_182117

20170726_193518

20170727_164111

Viele Grüße,
Tanja und Christian

Unsere Heizung läuft……endlich

Heute berichten wir von unserem etwas langen Weg zu einer funktionierenden Heizungsanlage.
Wie schon berichtet, haben wir am 23. Mai unseren Estrich bekommen. Hier waren wir schon informiert, dass unsere Wärmepumpe von Vissmann erst danach eingebaut wird. Dass die Inbetriebnahme jedoch erst am 22. Juni stattfinden würde – das hätten wir nicht gedacht. Unsere anderen Keitel-Bauherren im Baugebiet hatten ohne Probleme, sieben Tage nach Estricheinbringung, ihr Trocknungsprogramm gestartet. Wir wurden jedoch immer vertröstet, da bei Vissmann ein spezieller Techniker die Inbetriebnahme übernehmen muss und aktuell wg. Krankheit Engpässe bestünden…
Wir hoffen sehr, dass es durch den späteren Trocknungsprogramm-Start, keine Spannungsprobleme beim Estrich geben wird.
20170623_102615(Man beachte unsere Außentemperatur am heißesten Tag des Jahres 😥)

Viele Grüße,
Tanja und Christian

Das Gerüst ist weg!

Endlich können wir unser Haus zum ersten Mal ohne Gerüst sehen. Es sieht wirklich toll aus! Das weiß man ja nie, wenn man bei der Bemusterung sitzt und alles aussuchen muss :).
Nachdem wir von Keitel Haus vor drei Wochen die Info bekamen, dass das Gerüst in der kommenden Woche abgebaut wird, haben wir noch schnell den Dachüberstand fertig gestrichen und die Lücken mit Acryl gefüllt. Jedoch war dann zwei Wochen Flaute und nichts wurde abgebaut. Am 16. Juni wurde dann die Hälfte abgebaut und wieder eine Flaute.
Da aber unser Erdbauer die restlichen Erdarbeiten ausführen möchte, habe ich kurzerhand direkt mit dem Gerüstunternehmer telefoniert. Ergebnis: Es wurde vergessen das Gerüst vollends abzubauen. Deshalb ists mir einfach lieber direkt nachzuhaken.

20170622_192338

20170622_200109

Viele Grüße,
Tanja und Christian

Bodenbeläge – wer die Wahl hat…

Unsere Suche nach passenden Bodenbelägen begann schon kurz nach der Bemusterung im September 2016. Es war tatsächlich das erste Mal, wo unser Geschmack auseinander ging.
Zwischenzeitlich glaubte Christian, dass wir nie einen Boden finden würden, der uns beiden gefällt ;-). Unzählige Internetrecherchen später landete ich über die Pinterest-App bei OBI. Nach einer 30minütigen Autofahrt waren wir bei der nächstgelegenen Filiale angekommen. Und es geschah ein Wunder: Uns gefielen spontan fünf verschiedene Bodenbeläge!
Letzte Woche haben wir uns dann nochmal auf den Weg zu OBI gemacht und dort je ein Paket unserer beiden Favoriten gekauft und im Haus unter normalen Lichtverhältnissen angeschaut.
Nun ist es entschieden:
Der lichtgraue Laminat von PARADOR kommt in unser Erdgeschoss (passt sehr gut zu unseren Betonoptik-Fliesen im Gäste-Bad und Flur) und der Designlaminat in Eiche Farco kommt in unser Obergeschoss!

20170612_105253

20170612_110045

Viele Grüße,
Tanja und Christian

Unser Estrich ist da!

Am 23. Mai wurde unser Estrich ins Haus eingebracht. Dies war für uns ein lang ersehnter Moment, da wir hierdurch nun etwas mehr Planungssicherheit haben. Auch können wir nun endlich etwas im Haus stehen lassen, weil zumindest in manchen Kellerräumen nun keine weiteren Arbeiten mehr durchgeführt werden.

Diese Info erwartete uns an der Haustür:

20170529_095320

Nun heißt es für uns 3x täglich für 15 Minuten lüften. Ich habe mir schonmal ne professorische Liege im Garten gebaut – hier kann man bei den aktuell 30 Grad die 15 Minuten im eigenen Garten genießen ;).

20170529_095728

Und hier ein Bild nach 3 Tagen trocknen:20170526_173552

Viele Grüße,
Tanja und Christian

Unsere zweite Eigenleistung: Fensterbänke montieren (innen)

Da wir unsere Türen nicht über Keitel beziehen, müssen wir unsere Innensimse auch selbst montieren (natürlich bekommt man eine Gutschrift der Montagekosten). Wir haben uns für die weißen Fensterbänke der Fa. Helopal entschieden, da uns die Standard-Fensterbänke vom Muster her zu unruhig waren.
Die Fensterbänke werden fertig zugeschnitten von Keitel geliefert und man muss sich dann noch um Keile, Bauschaum und das passende Werkzeug kümmern.

Hier unser fertiges Werk :):

20170529_094610

20170526_173441

20170529_093922

Viele Grüße,
Tanja und Christian

Unsere erste Eigenleistung: Dachüberstand streichen

Am vergangenen Wochenende stand unsere erste Eigenleistung an: das Streichen des Dachüberstandes.

Wir haben uns hierzu entschieden, da man hier endlich selbst tätig werden kann (bei einen frisch gestellten Haus ist der Tatendrang noch sehr hoch), es für jedermann machbar ist und man natürlich einiges an Geld einsparen kann. Grob gerechnet, haben wir ca. 800 Euro durch diese Eigenleistung gespart.

Wir haben lange vorher schon bei den bekannten Discountern nach Malerutensilien Ausschau gehalten. Dann haben wir Pinsel, Farbrollen und Blaumänner eingekauft.

Pinselset

Ich habe noch einen guten Tipp zu den Malerarbeiten:
Wenn man die Farbschalen zuerst mit Klarsichtfolie und dann mit Alufolie auskleidet / umwickelt, kann man nach dem Streichen diese einfach wieder entfernen und hat keine Farbreste mehr an der Schale und kann diese öfter verwenden!

Hier ein paar Bilder:

Dachüberstand

Dachüberstand

Viele Grüße,
Tanja und Christian

Geschenk zum Richtfest

Wir sind diese Woche bei unseren zukünftigen Nachbarn zum Richtfest eingeladen und haben einen kleinen Tipp für ein selbstgemachtes Geschenk zum Richtfest.

Ihr benötigt:
Kräuter im Topf, Blumenübertopf, kleine Packung Schnaps oder ähnliches, buntes Papier, Holzspieße, Schnur und Kleber.

20170328_203953

20170328_204013

Viele Grüße,
Tanja und Christian

Kellerstellung

Am Montag haben bei uns die vorbereitenden Arbeiten zur Kellerstellung begonnen. Den Keller baut bei uns die Firma Bürkle. Wir fügen hier mal die Bilder der verschiedenen Arbeitatage hinzu, bis hin zur eigentlichen Kellerstellung:

Tag 1
IMG-20170313-WA0008

Tag 2
IMG-20170315-WA0012

Tag 3
20170316_082400

Tag 4
20170316_154723

Tag 5
20170317_232013

Folgende Tage20170518_104657

IMG-20170325-WA0021

Viele Grüße,
Tanja und Christian